Mittwoch, 12. April 2017

Vor genau einem Jahr….



Am 13. April 2016 bin ich zur Spanien/Portugal-Tour abgefahren Link. Auf den Tag genau nach einem Jahr geht’s wieder los für mich, nicht geplant, nur ein erstaunlicher Zufall.
Das Krad ist bepackt, Mittag geht’s auf die Autobahn gen Süden!
Stark bepackt wegen dem Camping-Geraffel
Bis Mittag war nochmal schuften in der Salzmine angesagt. 12 Uhr war endlich die letzte Besprechung vorbei und ich raste mit der Dose nach Hause. Schnell noch den Futterautomat für die Fische installiert und dann die Mopped-Klamotten angezogen.

Tanken und Luft aufpumpen war noch nötig, Bargeld brauche ich auch noch.... 14 Uhr war ich endlich auf der Bahn gen Süden. 10 Grad und regnerisch, ich hatte die Ohrstöppsel vergessen und der Halsschutz saß nicht richtig, und nach einer Stunde war ich total müde. Ich war wohl nach der Winterpause noch nicht wieder im Tourenmodus.
Eine Pause an der Raststätte bei Nürnberg brachte aber Besserung! Schon komisch mein Körper, wenn er schlapp macht schüttet man Kaffee mit Zucker rein und er läuft wieder.
Und nach dem ich die Ohrstöppsel drinne hatte war mir auch nicht mehr kalt.... seltsame Zusammenhänge!
Um München war ein einziger Stau, hier möchte ich nicht wohnen.
Nach 4 Stunden war Garmisch-Partenkirchen erreicht. Das bei der Rast in Nürnberg gebuchte Hotel war schnell gefunden. Ein Steak und 2 Bier als Abendessen - was will man mehr?
Erste Nacht in Garmisch-Partenkirchen

Morgen geht's über die Alte Brennerstrasse nach Italien. Ich hoffe es ist nicht so viel Verkehr, vor 2 Jahren hatten wir dort einen Schnitt von 25 kmh weil die ganze Strecke eine einzige Dosenschlange war...
Um meinen aktuellen Standort zu zeigen werde ich immer einen Screenshot meines Handys hier reinstellen, gute Idee, vom Marc geklaut!

1 Kommentar: