Sonntag, 6. September 2015

Fahrt in die Dolomiten

Bei 10 Grad gings los. Zwischen durch fiel das Thermometer auf 7 Grad, gut das ich das Thermozeug in der Jacke habe. Im Süden wurde es dann zum Glück wärmer, bis 14 Grad.
Die Strecke auf der Landstraße runter bis Österreich war wiedermal klasse.
Nach 500 km sitzen wir jetzt bei Kitzbühl im Hotelzimmer und warten auf Sven.
Chiemsee,  ganz schön windig

Blick aus dem Bad Fenster 
Kirchberg in Tirol 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen