Dienstag, 7. Juli 2015

Kleine Sommertouren



Die große Jahrestour war ja heuer schon im Frühjahr. Also sind zur Zeit nur kleine Touren durchs Umland angesagt.
Die KTM ist jetzt bei 32 tkm angelangt, Zeit für den 30 tkm-Service (früher war kein Termin frei).  Mit 480€ nur für den Service hielt er sich noch in Grenzen. Leider war auch die Kette schon fertig, sie war ungleich gelängt und hat am Ende schon richtig geschlagen unter Last. Von einer Öler geschmierten Kette hatte ich mehr erwartet (die Kette der Fireblade war 47 tkm alt und noch ok). Wahrscheinlich hat Korsika erheblich dazu beigetragen, die ständigen Lastwechsel….

Mit der neuen Kette kam auch ein anderes Kettenrad, etwas farbiger und etwas kürzer übersetzt – jetzt kommt die KTM beim Beschleunigen endlich mal aus der Hüfte! Ernsthaft - eine wirkliche Verbesserung, im dritten Gang durch engere Kurven sind jetzt möglich, und der sechste Gang ist auf der Landstraße einsetzbar.
 
Bei noch moderaten Temperaturen durchs südliche Thüringen. Wie üblich TomToms kurvige Strecke ohne Mittelstreifen.

 Kurze Sonntagabend-Tour zum Hohenwartestausee.

Am Samstag habe ich die KTM von der Werkstatt nach der Durchsicht abgeholt. Sonst wäre ich bei den Temperaturen nicht gefahren. Temperaturanzeige während der Fahrt! Im Stand waren es über 42°C.
Da es für die normale Straße zu warm war habe ich den Weg durch den Wald gewählt. Blick auf Jena.
Hier geht es steil bergab und eine Straße gibt es praktisch nicht. Kommt auf den Bildern natürlich nicht so rüber.


Weiter auf Wanderwegen durch die Wiesen und Wälder... Macht Spaß!

Ups, jetzt war beim Wenden am leichten Hang plötzlich das rechte Bein zu kurz. Inzwischen bin ich so kuul das ich erstmal ein Foto mache. Das war in Norwegen noch anders.
Sie steht wieder. Mit dem Rücken zum Mopped, an Lenker und am Heckgriff angefasst und dann mit purer Gewalt nach oben...war schwer aber hat geklappt. Gut das ich so groß bin!

Am Freitag gehts ne Woche mit der Dose nach Paris. Dann im fliegenden Wechsel zum MZ-Südtreffen nach Stuttgart, und danach schauen wir mal. Wenn man einmal da unten ist....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen