Samstag, 29. November 2014

Grauer kalter Herbst

Dieses Wochenende war kein wunderbares Wetter. Statt in der Bude rumzuhocken bin ich noch ein wenig rumgefahren. Da der Wetterbericht "um die 0 Grad" verkündete habe ich mir ein zweites Tshirt unter die Dane-Jacke angezogen. Trotzdem habe ich nach ner dreiviertel Stunde richtig gefroren, auch die Heizgriffe haben die Fingerspitzen nur mäßig erwärmen können...

Auch wenn ich es nicht wahr haben will, das super Motorradjahr 2014 ist endgültig vorbei. Bei Temperaturen um und unter 0 Grad macht es selbst mir keinen Spaß mehr. Zeit das Krad für die nächsten Monate dauerhaft in die Garage zu stellen und es sich mit einem heißen Kakao (und später einem gutem Whisky) auf der Couch bequem zu machen und das nächste Jahr zu planen.
Die Firma arbeitet über Weihnachten und auch zwischen den Jahren,  also nehme ich viele der noch 18 vorhandenen Urlaubstage mit ins nächste Jahr. Die werde ich brauchen, denn im Frühling ist Korsika geplant, im Herbst die Dolowoche und Südnorwegen schwirrt mir für den Spätsommer immer noch im Kopf rum....
Und an die Nordseeküste will ich noch mal, die Ardennen fehlen mir noch....Ich denke der Winter wird schnell vorbei gehen!
Grau und kalt...

KTM-Infotainment an kühlen Tagen, Hauptsache der Motor ist warm!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen