Freitag, 27. Juni 2014

MZ 1000 Treffen am Chiemsee




Das diesjährige MZ 1000 Treffen fand am Chiemsee statt. Da die Emme nicht wirklich fahrbereit ist (hintere Reifen und vordere Bremse runter und 40 tkm-Service fällig) fuhr ich mit der KTM zum MZ-Treffen (um es gleich vorweg zu nehmen - ich wurde nicht gesteinigt und die Tante Käthe wurde nicht verbrannt (obwohl es Vorschläge beim Feuerwerk diesbezüglich gab!)).

Die knapp 500 km lange An- und Abfahrt wurde autobahnfrei über Landstraße vollzogen, am Ende ging es dank TomTom über ein Gewirr von kleinsten single track road (und wir Deppen sind dafür nach Schottland gefahren).  Am Ende des Tages tat schon die Sitzfläche etwas weh – ich bin gespannt wie das auf der Nordkaptour wird.
Das Treffen fand in einem Gasthaus/Hotel direkt am See statt. Freitag fuhren wir eine große Runde um den Chiemsee (leider im Regen), der Tag wurde abgeschlossen mit einer  längeren Schiffstour über den See.  Samstag waren dann die Alpen das Ziel. Es ging bei gutem Wetter über leichte Umwege zur Großglockner Hochalpenstraße. Der Verkehr hielt sich zum Glück in Grenzen und  wir fuhren mehr Kurven als sonst im ganzen Jahr. Die Alpen sind super, ein paar weitere Besuche in der nächsten Zeit müssen eingeplant werden.

Das Treffen hat sehr viel Spaß gemacht, schön die ganzen MZ-Treiber wieder zu sehen.

Moppedmäßig hat auch fast alles geklappt, nur der Hauptständer der KTM ist abgebrochen – das Problem kennt man aber aus dem KTM-Forum. Passiert halt das von einem 15t-€ Motorrad mal eben der Hauptständer abbricht.

Nächstes Jahr fahre ich wieder mit meiner Emme zum Treffen, da gibt’s keinen Hauptständer… 

Großglockner Hochalpenstraße

Großglockner Hochalpenstraße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen