Freitag, 27. Juni 2014

Männertagstour

Auf Initiative vom Sven haben Marc und ich mit ihm am Himmelfahrtswochenende eine mehrtägige Tour durch das Erzgebirge unternommen. Übernachtet haben wir in einem annehmbaren Bikerhotel bei Annaberg-Buchholz. Drei super Tage ohne große Vorplanung. Besser geht es nicht!

Donnerstag Vormittag ging es noch bei Dauerregen und bis zu 5° nach Bayreuth um Heiner und den Afrika-Stefan zu Treffen. War auszuhalten, ich hätte mir aber etwas mehr als nur ein Tshirt unter die Moppedjacke anziehen sollen...
Erkenntnisse der Regenfahrten am Feiertag:
- Mein wasserdichtes Handy ist nicht wasserdicht
- längere Regenfahrten in Textilklamotten sind nicht angenehm, die Sachen sind zwar dicht aber die obere Schicht saugt sich voll, nach längerer Zeit auch die Innenseiten der Ärmel und der Bund am Bauch, außerdem kühlt man aus. Also ziehe ich in Skandinavien immer die Regensachen drüber
- Die Conties der KTM haben auch bei Nässe super Haftung

KTM und Marcs Emme auf dem Fichtlberg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen